Internationaler Pharmakonzern

Das Projekt im Profil

Beim internationalen Pharmakonzern wurde die erste Phase des Aufbaus eines globalen Enterprise Architecture Managements unterstützt. Folgende Hauptaktivitäten waren Gegenstand dieser ersten Projektphase:

  • Anforderungen und Erwartungen der Kunden des Architekturmanagements erheben, priorisieren und Umsetzungsstufen definieren. Projektplan entwickeln
  • Mindset entwickeln und „Enterprise Architecture Community“ aufbauen. Begriffe und Inhalte des Architekturmanagements definieren
  • Enterprise Architecture Tool auswählen und einführen: Kriterienkatalog und Evaluationsinstrument entwickeln und abstimmen, RFI durchführen, Herstellerpräsentationen organisieren, Evaluation durchführen, Tool einführen
  • Unternehmensarchitekturmodell aufbauen: Population des Modells mit vorhandenen Daten, Konsolidierung der Daten, Modellvisualisierung und Analyse
  • Strategische Architekturmanagementprozesse zur Pflege des Unternehmensarchitekturmodells entwickeln und etablieren
  • Werkzeugumgebung aufbauen
  • Unternehmensarchitekturmodell aufbauen, Sichten, Reports und Analysen bereit stellen
  • Entwicklung des Standardsmanagements: Aufbau des Standards Portfolios, Implementierung der Standardsmanagement-Prozesse

 

Rolle von act!

Beratungsunterstützung und Projektleitung (1 act! Managementberater und 1 Seniorberater, 2 Berater)

Aufgaben

  • Projektleitung
  • Durchführung von Stakeholder Workshops und Schulungen
  • Entwicklung von Kriterienkatalogen
  • Entwicklung eines „Request for Information“
  • Organisation von Herstellerpräsentationen
  • Evaluation der Herstellerangebote
  • Koordination der Tooleinführung
  • Entwicklung eines Unternehmensarchitekturmetamodells und Abbildung im Tool
  • Population des Unternehmensarchitekturmodells
  • Visualisierung der Modelldaten
  • Auswertung des Modells
  • Entwicklung und Einführung der strategischen Architektur­management­prozesse
  • Aufbau der Werkzeugumgebung
  • Aufbau des Unternehmensarchitekturmodells

Methoden und Werkzeuge

  • act! Standard-Kriterienkatalog
  • act! Enterprise Architecture Scenarios
  • Metamodellierung
  • act! EA Metamodell
  • Sparx Enterprise Architect (Metamodellierung)
  • Diverse EA Frameworks (TOGAF, Zachman, t-eam)