Management Briefing EAM

  • Entwickeln Sie den "Elevator Pitch" für Ihr EAM
  • Lernen Sie die "EAM Anti Patterns" kennen

Referent: Klaus Niemann | Dauer: 1 Tag

Beschreibung

Selbst EAM-Organisationen, die bereits seit langem etabliert sind, stehen immer wieder vor der Aufgabe, den Nutzen des EAM darzustellen, einen Business Case zu präsentieren oder ihren Output messbar zu machen. Noch wichtiger sind diese Aufgaben im Entstehungsprozess des EAM. Dieses Management Briefing fasst die Erfahrungen und Best Practices aus mehr als 60 EAM-Aufbauprojekten in allen Branchen und Unternehmensgrößen zusammen und gibt Ihnen praktische Hilfestellung bei der Präsentation Ihrer Ziele und des damit verbundenen Nutzens. Sie lernen ein erprobtes Verfahren des EAM-Stakeholdermanagements kennen, erhalten ein Template für die Entwicklung Ihres EAM Business Case und identifizieren die wichtigsten KPIs zur Messung Ihres EAM.

Seminarziele

  • Die Teilnehmer kennen typische Ausgangssituationen und Zielsetzungen eines EAM-Aufbaus
  • Argumentations- und Präsentationshilfen sind bekannt
  • typische Stakeholder und deren Erwartungshaltungen sind diskutiert
  • Techniken des Stakeholder Managements für den EAM Aufbau wurden vorgestellt
  • Organisationsmuster, Kennzahlen zum Staffing, Aufwände für Entwicklung und Betrieb des EAM sind bekannt
  • Kritische Erfolgsfaktoren und Stolpersteine sind diskutiert
  • KPIs für den Aufbau einer EAM Scorecard wurden vorgestellt

Seminarinhalte

  • Was ist EAM? Ein Ordnungsrahmen für den ganzheitlichen Aufbau einer EAM-Funktion
  • EAM Ziele: Nutzen des EAM darstellen, EAM Business Case
  • EAM Stakeholder Management: Best Practice Vorgehen
  • EAM Organisation: Aufwände, Staffing, Aufbauorganisation
  • EAM Anti Patterns: Stolpersteine und Erfolgsfaktoren beim EAM Aufbau 
  • EAM Scorecard: EAM Nutzen messbar machen