Vortragsreihe: EAM Anti Patterns - Stolpersteine bei Aufbau und Betrieb der EAM Funktion

Erstellt von  act! Redaktion |

Im Rahmen der "Object Spectrum Information Days" spricht Klaus D. Niemann, Geschäftsführer der act! Consulting GmbH, aus dem Erfahrungsschatz seiner über 25 jährigen Tätigkeit als Enterprise Architect und EAM-Berater. "EAM Anti Patterns" - das Thema seines Vortrags beleuchtet die typischen Fallen, die den Aufbau und den Betrieb der EAM-Funktion gefährden. "Das Wissen um die typischen Stolpersteine hilft Unternehmensarchitekten, den eigenen Weg im EAM erfolgreich und effizient zu gehen", folgert Niemann. Der Vortrag geht insbesondere auf folgende Themen ein:

  • Prozessdefizite und methodische Unzulänglichkeiten beseitigen
  • EAM zielgerichtet kommunizieren
  • Organisatorische Fallen vermeiden
  • Den EAM Nutzen ins rechte Licht rücken

Besuchen Sie Klaus D. Niemann

am 5. Juni in Hannover
oder am 6. Juni in Darmstadt

Weitere Informationen finden Sie hier.