Artikel

14.01.2014 10:11

60 mal erfolgreich im Einsatz: t|eam - unser praxiserprobtes EAM Framework


Die "Toolbox for Enterprise Architecture Management" (t|eam) verschafft EAM-Einsteigern einen schnellen Start und hilft Profis bei der nachhaltigen Optimierung des EAM-Reifegrades. Das haben im Dezember 2013 drei weitere Unternehmen erkannt und setzen auf unser praxiserprobtes EAM Framework. Damit zählen wir nun 60 t|eam-Kunden, die auf eine erfolgssichere Werkzeugbasis setzen, um die Disziplin des Architekturmanagements aufzubauen oder professionell weiter zu entwickeln.

Das Werkzeug für Enterprise-Architekten

Der t|eam-Ordnungsrahmen liefert Alles, was Sie über ein EA Repository hinaus zum Aufbau des EAM benötigen: Methodik und Prozesse, Organisationsmuster, EA Cases und -Services für das Stakeholder Management und die Fokussierung des Informationsmodells, ein Curriculum, Templates, Checklisten und andere Tools für alle Architektenrollen. Damit liefert t|eam Werkzeuge für alle Ebenen des Architektur-Managements:

  • EAM Einführung und Fokussierung
  • Business- und IT-Transformation
  • Lösungsarchitektur
  • Standards-Management

Jetzt kennenlernen: "Standards Management" in der kostenlosen t|eam Limited Edition

t|eam gibt Ihnen ein bewährtes Strukturmuster für den Aufbau eines Standards Portfolios an die Hand, in dem Sie Architekturprinzipien, Verfahren, Patterns und Architekturbausteine für alle Architekturebenen ablegen können.

Außerdem liefert Ihnen die Toolbox den vollständigen Prozess des Standards Managements:

  • Standards Portfolio aufbauen und pflegen
  • Compliance Check durchführen und Quality Gates definieren (z. B. bei der Projektinitiierung und der Produktivsetzung)
  • Harmonisierungsroadmap entwickeln und Transformation steuern
  • Zur Unterstützung des Prozesses finden Sie in t|eam praxisbewährte Ergebnis-Templates und Checklisten

Laden Sie sich hier die kostenlose t|eam Limited Edition des Standards Managements (ohne Roadmapping und Transformationssteuerung) herunter.

Verschaffen Sie sich einen Überblick: besuchen Sie t-eam.org.