Top 5 Versicherungskonzern

Im Zuge einer aufsichtsrechtlichen Prüfung durch die BaFin musste eine umfassende Dokumentation der Prozesse und Systeme im Bereich des Risikomanagements erstellt werden. Da der Kunde bisher über kein institutionalisiertes Architekturmanagement verfügte, wurde zunächst eine initiale Kartografierung der bestehenden Anwendungslandschaft durchgeführt.

Das Projekt im Profil

Im Zuge der Erhebung wurden schwere Defizite bei der Regulation der dezentralen Anwendungsentwicklung festgestellt. Prüfungsbegleitend wurde daher zunächst ein entsprechendes Governance-Framework konzipiert und prototypisch umgesetzt. Ausgehend von diesen Projektergebnissen erfolgte der schrittweise Aufbau einer Architekturmanagement-Funktion. Dabei wurde der besonderen Situation des Unternehmens (sehr schlanke Organisation, relativ hohe Standardisierung) durch ein maßgeschneidertes Konzept Rechnung getragen.

Die Rolle von act!

Beratungsunterstützung (1 act! Seniorberater)

Aufgaben

  • Führung von Interviews mit Fachverantwortlichen

  • Anlage von Anwendungs- und Infrastrukturverzeichnissen

  • Modellierung der Ist-Landschaft

  • Durchführung von Stakeholder-Workshops

  • Entwurf eines Governance-Frameworks

  • Erstellung einer Arbeitsanweisung / Guideline

  • Tool-Evaluation

Methoden und Werkzeuge

  • t-eam (Methodisches Framework)

  • MS Office